Wechselkröten 2014

Die Wechselkröten waren bedingt durch den vorteilhaften Temperaturverlauf schon seit Ende März im Gebiet unterwegs. Aktuell ist nach den Regenfällen auch auf kleineren Lacken, die sich auf den Schotterflächen im NBHF Gelände gebildet haben, mit den rufenden Alttieren zu rechnen. Wie erfolgreich sie reproduzieren, wird eine spezielle Untersuchung zeigen. Beobachtungen bitte melden.

WICHTIG: Kaulquappen und Laich(-schnüre) unbedingt in den Becken und Lacken belassen. Das Entfernen ist ohne Genehmigung NICHT erlaubt!

Die Fotos wurden zum Großteil am und rund um den zukünftigen Gelände des Austria Campus gemacht. Sehr gut zu sehen ist der Versuch mit einem Krötenzaun die Einwanderung der Wechselkröten in das Baugebiet zu verhindern.

Weiterlesen „Wechselkröten 2014“

Advertisements

Führung interkulturelles Wohnen

Am 20.4. findet eine Führung durch 2 Projekte zum Thema interkulturelles Wohnen statt.

Treffpunkt ist um 14:00 Uhr Am Tabor 31 / Ernst-Melchior-Gasse

Projekt com>1com>2: Führung mit Froetscher Lichtenwagner Architekten

Bauträger: KALLCO Development GmbH, BAI GmbH
Freiraumplanung: PlanSinn GmbH
Deckenbild: „ok cool“

Anschließend ca 15:30 zum nachbarlichen Bauplatz

Die Kunst der Nachbarschaft: Führung mit Arch. Peter Scheifinger und Freiraumplanerin DI. Carla Lo Scheifinger + Partner

Bauträger: GEWOG – Neue Heimat – Ges.m.b.H.
Zusammenarbeit: „friends“ Träger: Wiener Kinderfreunde

Den beiden Bauplätzen, zwischen „Campus Gertrude Fröhlich-Sandner“ und „UniCredit Bank Austria Campus“, kommt als Schnittstelle urbanen Lebens am Nordbahnhof eine besondere Bedeutung zu. Vielfältiges Nutzungsangebot von Freiraum und vitalen Erdgeschoßzonen soll zum Impuls für ein innerstädtisches Legensgefühl am ganzen Areal werden.
Es geht zwar zur Zeit noch etwas roh und unverputzt zu. Hinter den Fassaden zeichnet sich dennoch lebhaft das lokale Thema „Integration“ ab.
Wir laden alle interessierten Bewohner_innen des Nordbahnviertels ein, sich neugierig in die nächste Entwicklungsphase am Nordbahnhof zu begeben.