Ausstellung Hochhauswettbewerbe

Ende Jänner wurde der Wettbewerb für die nächsten Hochhäuser entschieden.

Ab 28. März werden alle Beiträge des Wettbewerbes im Stadtraum ausgestellt.
Die Ausstellungseröffung ist am 28. März um 18:00.

Die GewinnerInnen sind:

Baufeld 2: Sieger: AKF Architektur Kollektiv Favorit gemeinsam mit Ganahl Ifsits Architekten

Baufeld 3: Siegerprojekt: Synn architekten

(c) Synn Architekten

Baufeld 6b2: Siegerprojekt Franz & Sue

(c)
Franz und Sue ZT GmbH

Die Ausstellung läuft dann noch am:
Freitag, 29. März 2019, 15.00 – 20.00 Uhr
Samstag, 30. März 2019, 10.00 – 18.00 Uhr

Die 3 Hochhäuser sind sehr zentral für die zukünftige Entwicklung am Nordbahnhof. Mit Baufeld 2 & 3 bilden sie den Eingang an der Taborstraße und fassen, zusammen mit den geplanten Hochhaus am Nordwestbahnhof den großen Platz an der Nordbahnstraße ein.
Dafür haben wir schon mehrmals einen Gestaltungsprozess eingefordert, der nun auch kommen wird.

Mit Baufeld 6b2 bekommt die Freie Mitte ihr zweites Hochhaus, diesmal am zentralen Platz innerhalb der Gleisschleife der Linie O.

Hochhäuser im Nordbahnviertel

Eine Freie Mitte und ein dichter Rand werden unser Viertel prägen. Von weitem werden besonders die Hochhäuser sichtbar sein. In der Bürgerbeteiligung zum Nordbahnhof waren die Hochhäuser natürlich auch Thema. Und es war jedem bewusst, der Umgang damit ist entscheidend. Nun sind die ersten 3 Wettbewerbe entschieden und werden am 29. Mai um 18:00 in der Nordbahnhalle präsentiert.

Ausstellung und Informationsveranstaltung „Hochhäuser im Nordbahnviertel“

IMG_0417.jpg

Weiterlesen „Hochhäuser im Nordbahnviertel“